Skip to main content

Katzenkratzbaum aus Banana Leaf

Ein Katzenkratzbaum aus Banana Leaf ist immer eine gute Wahl. Vor allem weil der natürliche Werksstoff seit vielen Jahren in vielen Kulturen längst zur Tradition gehört. Ob bei der Lebensmittelzubereitung oder zum Schutze des Hauses – die Banana Leafs sind allgegenwärtig. Da macht es Sinn, sich mit dem Katzenkratzbaum aus Banana Leaf zu beschäftigen, welcher hochwertig verarbeitet ist und vor allem qualitativ einiges zu bieten hat. Die ganz persönliche und teilweise einzigartige Ausstrahlung eines Kratzbaum aus Banana Leaf fällt natürlich auch auf, aber dazu kommen wir gerne etwas später.

Die Natürlichkeit der Katzenkratzbäume aus Banana Leaf

Bananenblätter gelten als ausgesprochen robust und sind der Grund, wieso die natürlichen Blätter gerne zum Einsatz kommen, wenn es um Kratzbäume geht. Ein Katzenkratzbaum aus Banana Lefa muss doch eines ganz sicher sein, robust und stabil. Deswegen ist der natürliche Werksstoff in Form der Bananenblätter die ideale Lösung gewesen. Die Banana Leafs werden ganz mühevoll mit der Hand geflochten, um Möbelstücke oder eben Kratzbäume zu ergeben, um dann wiederum die robuste Beschaffenheit zu ermöglichen. Das kommt bei Katzen ebenso gut an wie bei den Besitzern. Schließlich ist ein Katzenkratzbaum aus Banana Leaf auch optisch ein echter Hingucker.

Der Katzenkratzbaum aus Banana Leaf überzeugt im Design

Katzenkratzbaum banana leafGleichwohl einer Katze wohl egal sein kann, wie gut der Katzenkratzbaum aus Banana Leaf in Wahrheit ausschaut, achten Besitzer auch auf das Design. Es muss oftmals zum Haushalt passen oder etwas Besonderes mit sich bringen. Nicht nur, dass der Katzenkratzbaum aus Banana Leaf hochwertig von Hand verarbeitet und geflochten wurde, ist dieser auch stilsicher in jedem Haushalt eine Augenweide. Die geflochtenen Körbe stechen sofort heraus und sind der Hingucker in jedem Haushalt. Gleichzeitig sind die Farben natürlich belassen in Beige meist überall einsetzbar und könnten einen idealen Kontrast im Haushalt darstellen.

Die Vorzüge des Katzenkratzbaum aus Banana Leaf im Überblick

Wer sich noch nicht sicher ist, ob ein Katzenkratzbaum aus Banana Leaf die Lösung ist, der muss die Vorzüge auf einem Blick erkennen können. Dazu möchten wir natürlich auch beitragen, weil wir von den genialen und robusten Kratzbäumen in jedem Fall begeistert sind und uns sicher sind, dass Katzen diese Kratzbäume aus Bananenblätter lieben werden.

  • Natürliche Herstellung und ökonomisch wertvoll
  • Geflochtene Körbe mit sagenhafter Stabilität
  • Optische Reize und das Design
  • Langlebigkeit

Das sind die ersten Vorzüge, die auf Anhieb ins Auge stechen, wenn man sich mit einem Katzenkratzbaum aus Banana Leaf genauer auseinandersetzt. Diese Vorteile, vor allem die robuste Lebensweise und die Langlebigkeit machen das Banana Leaf schon zu einem echten Hingucker. Unvergessen auch, dass das Design wirklich einzigartig erscheint und wiederum die Natürlichkeit hier zum Vorschein kommt.

Gibt es irgendwelche Nachteile am Katzenkratzbaum aus Banana Leaf?

Selbstverständlich fragt sich früher oder später jeder, und wo ist der Harken? Wo gehobelt wird, fallen laut einem Sprichwort eben auch Späne. Doch ist dies hier beim Katzenkratzbaum aus Banana Leaf auch wirklich der Fall? Wirklich Nachteile kann man kaum erkennen, aber vielleicht ist es mit folgender Auflistung ja doch der Fall? Das dürfen Katzenbesitzer gerne selbst entscheiden.

Preis-Leistungs-Verhältnis etwas teurer als bei herkömmlichen Kratzbäumen
Meist sind nur Körbe, Liegeflächen etc. aus Bananenblättern hergestellt

Das war es auch schon, wenn es um die wirklichen Nachteile geht. Bei geflochtener Handarbeit, mühevoll versteht sich, ist der Preis natürlich etwas teurer, als der gängige industrielle Kratzbaum. Dafür ist die Qualität auch deutlich besser, als anderswo. Ein weiterer Minuspunkt kann je nach Hersteller und Katzenkratzbaum aus Banana Leaf sein, dass diese nicht komplett aus Bananenblättern hergestellt wurden, sondern nur die Körbe, die Liegeflächen, Tunnel usw. Der Rest besteht meist aus Holz, Spanplatten und Sisal. Trotzdem sind die Körbe allein jeden Cent wert, wenn die Lebensdauer sowie Qualität im Vordergrund stehen.

Der Katzenkratzbaum aus Banana Leaf – für Rabaucken unter den Katzen ein Must-have

Katzenkratzbaum banana leafWer eine Katze hat, die sehr aktiv ist, viel springt, klettert und kratzt – der sollte auf einen derartig qualitativ hochwertigeren Kratzbaum nicht verzichten. Der Katzenkratzbaum aus Banana Leaf kommt hier besonders gut zur Geltung, weil er für die Bedürfnisse aktiver Katzen oder mehrerer Katzen geradezu hervorragend geeignet ist. Er lebt länger als gewöhnliche Kratzbäume, ist stabiler und damit verbunden auch robust beim Aufspringen, Herunterspringen und Klettern sowie Kratzen. Damit ist klar, wieso Katzenbesitzer auf den Katzenkratzbaum aus Banana Leaf niemals verzichten sollten.

Fazit zum Katzenkratzbaum aus Banana Leaf

Ein Katzenkratzbaum aus Banana Leaf mag für viele auf dem ersten Blick nichts Besonderes sein, aber wer genau darauf achtet, was der Katzenkratzbaum aus Banana Leaf bietet, der kennt die Vorteile. Diese Kratzbäume sind hochwertig verarbeitet und ausgesprochen langlebig. Von ihrer Qualität begeistert bezaubern sie auch die Katzen, die hier ausgiebig spielen, toben, kratzen und schlafen können. Das Katzenkratzbaum aus Banana Leaf Fazit kann daher nur heißen, dass man lieber einmal tiefer in die Tasche greifen sollte und längerfristig etwas für sich und die Katzen hat, als alle vier bis acht Wochen einen neuen Kratzbaum kaufen zu müssen.


(Audio für Menschen mit Seh- oder Leseschwäche – Wir lesen Ihnen unseren Inhalt vor!)


Katzenkratzbaum aus Banana Leaf – Weitere Produkte:

Karlie Kratzbaum Banana Leaf III, 103 x 58 x 158 cm, beige

149,99 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*