Skip to main content

Katzenkratzbaum aus Holz

Sie sind das Sinnbild aller Katzenfans: Kratzbäume. Über Jahrzehnte hat sich das klassische Bild von plüschigen Katzenkratzbäumen aus Hartpappe in den Köpfen der Menschen festgesetzt. Heute jedoch sind Katzenkratzbäume in verschiedenen Materialien und Ausstattungen verfügbar. Als besonders geschmackvolles und seltenes Exemplar gilt ein Katzenkratzbaum aus Holz. Das natürliche Material eines Kratzbaums aus Holz bietet dabei viele Vorteil.

Der Katzenkratzbaum aus Holz: bester Freund aller Hauskatzen

Die Krallen einer Katze helfen ihr beim Klettern und Fangen von Beute und sind daher von hoher Wichtigkeit für jede Samtpfote. Des Weiteren bestehen die Krallen jedoch aus Horn, weshalb sie – wie beim Menschen- stetig weiterwachsen und sich abnutzen. Das Kratzen an einer rauhen, vertikalen Oberfläche gilt als Krallenpflege und gehört für Katzen aller Art zur grundlegenden Hygiene. Außerdem hilft einer Katze das Kratzen, um ihr Revier markieren zu können, denn an den Krallen befinden sich Duftdrüsen. Durch einen Katzenkratzbaum aus Holz kann eine Katze auch innerhalb der eigenen vier Wände ihrer Krallenpflege nachgehen, ohne dabei Möbel, wie zum Beispiel Schränke oder Sofas, zu ruinieren.

Da das regelmäßige Krallenschärfen in der Natur der Katze liegt, ist sie dabei wenig wählerisch bei der Auswahl ihres Kratz-Untergrunds. An einem Katzenkratzbaum findet die Katze einen Platz, den sie ausschließlich ihrer Krallenpflege widmen kann – sehr zur Erleichterung ihrer zweibeinigen Mitbewohnerinnen und Mitbewohner.

Aber nicht nur für die allgemeine Krallenpflege eignet sich ein Katzenkratzbaum. Er bietet gleichzeitig einen geeigneten Ort für Folgendes:

  • Spielen: die oftmals verzweigte Struktur bei einem Katzenkratzbaum in Verbindung mit der rutschfesten Beschaffenheit des Materials bieten der Katze viele Möglichkeiten zum Spielen und Herumtoben
  • Klettern: Da ein Katzenkratzbaum aus Holz normalerweise aus einem Teil eines Baums gefertigt wird, kann dieser auch größer oder höher ausfallen als herkömmliche Katzenkratzbäume. Katzen finden hier immer wieder einen Ort zum Klettern. Dadurch wird auch die Fitness reiner Hauskatzen ohne viel Auslauf erhalten

Ein Stück Natur: Der Katzenkratzbaum aus Holz

Katzenkratzbaum aus HolzKlassische Kratzbäume bestehen meist aus Hartpappe und sind mit Sisal ummantelt. Bei einem Katzenkratzbaum aus Holz gibt es darüber hinaus Modelle ohne diese Ummantelung. Stattdessen bildet die Rinde des unbehandelten Materials die äußere Schutzschicht. Das verleiht dem Kratzbaum ein besonders natürliches Aussehen.

Weiterhin wird das Holz hierbei nicht extra lackiert oder anderweitig verarbeitet. Die Basis bietet ein großer Baum, von dem ein stabiler, verästelter Teil abgesägt worden ist. Das Ergebnis ist ein ungefährlicher, nicht chemischer Tummelplatz für Katzen.

Ein Katzenkratzbaum aus Holz: die Vorteile

Im Gegensatz zu herkömmlichen Kratzbäumen gibt es verschiedene Vorteile:

  • Das solide Material sorgt dafür, dass ein Katzenkratzbaum besonders lange haltbar ist. Er ist sehr robust und sieht auch nach mehreren Jahren noch hochwertig aus
  • Da nicht nur die Stämme, sondern auch die Steh- und Sitzflächen aus massivem Holz gefertigt sind, heizen diese sich im Sommer nicht auf, sondern bieten Katzen einen angenehm kühlen Ort zum Dösen und Schlafen.
  • Die einzelnen Elemente zum Schlafen, Sitzen und Spielen sind bei jedem Katzenkratzbaum so verteilt, dass der gesamte Kratzbaum gut ausbalanciert ist und keine Wandmontage notwendig macht
  • Das Holz, aus dem ein solcher Katzenkratzbaum besteht, ist nicht nur robust, sondern auch schwer. Vor allem die Grundplatte wiegt so viel, dass ein Katzenkratzbaum aus Holz sich nicht leicht umkippen lässt
  • sowohl Bauweise als auch Material eignen sich somit auch für schwerere Katzensorten

Nachteile bei einem Katzenkratzbaum aus Holz

Vor allem bei der Suche nach einem Katzenkratzbaum aus Holz fielen diese Dinge auf:

  • Ein Katzenkratzbaum aus Holz ist aufgrund seiner Langlebigkeit und Verarbeitung etwas teurer in der Anschaffung
  • Weiterhin gilt ein Katzenkratzbaum aus Holz im Vergleich zu Modellen aus Hartpappe als eher selten, wodurch keine große Auswahl beim Kauf besteht

Ein Katzenkratzbaum aus Holz: Versammlungsort und sicherer Schlafplatz

Durch seine hohe Widerstandskraft eignet sich ein Katzenkratzbaum aus Holz vor allem für Haushalte mit mehreren Katzen. Aber auch Halterinnen und Halter von Katzen größerer Arten, wie zum Beispiel norwegischen Waldkatzen, Ragdolls oder Maine Coons, werden auf ihre Kosten kommen: Der Kratzbaum steht sicher und lässt sich so leicht nicht aus dem Gleichgewicht bringen.

Weitere gute Gründe für einen Katzenkratzbaum aus Holz

Wer auf der Suche nach einem Kratzbaum ist, der nicht nur durch Langlebigkeit, sondern auch hochwertiges Aussehen besticht, trifft auf diese Art eine gute Wahl. Außerdem eignet sich die natürliche Optik eines solchen Kratzbaums für verschiedene Einrichtungsstile. So kann ein Kratzbaum aus Holz entweder unauffällig Teil der Wohnung werden oder aber luxuriös-künstlerisch in Szene gesetzt das eigene Wohnzimmer aufpeppen.

Fazit

  • Heimvorteil Holz: Ein Katzenkratzbaum aus Holz überzeugt mit seinem natürlichen Aussehen und der langen Haltbarkeit seines Materials
  • physikalische Raffinesse: Diese Sorte Kratzbaum stellt einen sicher stehenden Spiel- und Schlafplatz dar für alle, die mehrere Katzen halten. Auch schwerere Katzenarten können sich problemlos auf einem solchen tummeln, ohne, dass der Katzenkratzbaum ins Wanken kommt oder gar umfällt
  • Simpel und doch clever: Durch das Zusammenspiel von Material, Gewicht und Struktur lässt sich ein Katzenkratzbaum leicht aufbauen und ist gleichzeitig sehr stabil
  • Langlebigkeit und Exklusivität: Durch die hohe Qualität kommt beim Kauf ein höherer Preis zustande, der sich auf Dauer jedoch bezahlt macht

(Audio für Menschen mit Seh- oder Leseschwäche – Wir lesen Ihnen unseren Inhalt vor!)


Katzenkratzbaum aus Holz – Weitere Produkte:

Nobby Kratzbaum „ODUN“ beige

235,55 € 277,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Kerbl Wandkratzbaum Dolomit XL, 185 x 115 cm

143,39 € 219,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Silvio Design Kletterbaum walnuss

110,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Kerbl 81500 Wandkratzbaum Dolomit 168 x 75 cm

78,71 € 119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*