Skip to main content

Katzenkratzbaum mit 2 Liegemulden – Die Wohlfühloase!

Die Zahlen beweisen es – die Katze ist das beliebteste Haustier der Deutschen. In deutschen Haushalten leben 13,4 Millionen Exemplare davon. Diese Zahl können Hunde mit 8,6 Millionen nicht toppen. Aber nicht nur in Deutschland ist die Katze beliebt, auch in den USA, Brasilien und in vielen anderen Ländern. Ob die Katzen einen Katzenkratzbaum mit 2 Liegemulden annimmt oder doch lieber an Möbeln ihre Krallen wetzt, ist von jeder einzelnen Katze abhängig. Dies kann aber nur herausgefunden werden, wenn der Katze ein solcher Katzenkratzbaum angeboten wird.

Ein ganz wichtiges Kriterium ist dabei die Auswahl des Standortes für den Katzenkratzbaum. Er sollte so in der Wohnung positioniert werden, dass die Katze alles gut überblicken kann. Auch sollte ein Katzenkratzbaum mit 2 Liegemulden beispielsweise der Katze die Möglichkeit bieten, ihre Krallen an ihm zu wetzen.

Warum ein Katzenkratzbaum mit 2 Liegemulden?

Ein solcher Katzenkratzbaum mit 2 Liegemulden bietet eine hervorragende Möglichkeit für die Katze, nicht nur ihre Krallen am Sisal zu wetzen oder auf ihm zu spielen. Der Katzenkratzbaum mit 2 Liegemulden bietet außerdem die optimale Möglichkeit, sich es gemütlich in darin zu machen. Letzteres lieben Katzen für ihr Leben gern, denn sie verbringen die meiste Zeit des Tages mit Schlafen oder Dösen.

Kriterien für den Kauf eines Katzenkratzbaumes

Beim Kauf eines großen und hohen Katzenkratzbaumes muss unbedingt darauf geachtet werden, dass dieser stabil ist. Die einzelnen Teile des Baumes müssen gut miteinander verschraubt sein. Dies ist wichtig für die Lebensdauer des Katzenkratzbaumes, aber auch dient es der Sicherheit für die Katze. Besonders wenn der Katzenkratzbaum mit 2 Liegemulden außerdem noch mehrere Plattformen besitzt, darf er nicht kippen.

Eine gute Wahl – der Katzenkratzbaum mit 2 Liegemulden

Katzenkratzbaum mit 2 LiegemuldenDer Katzenkratzbaum mit 2 Liegemulden von katzenkratzbaum24.net bietet diese Gegebenheiten und ist auch für mehrere Katzen geeignet. Wie hier verbaut, sollten die Stämme stabil sein und nicht zu dünn. Der Katzenkratzbaum mit 2 Liegemulden bietet nicht nur ausreichend Platz zum Entspannen, sondern ist besonders gut geeignet zum Krallen schärfen und Spielen.

Die Plattformen des Katzenkratzbaum mit 2 Liegemulden bietet viel Platz. Auf diese Weise kann die Katze bequem liegen. Auch erhält sie hier die Möglichkeit für neugierige Beobachtungen. Die Katze akzeptiert vor allem dann den Katzenkratzbaum, wenn sich dieser mitten im Geschehen, nahe des Menschen, befindet. Aufgrund der vielen verschiedenen Ausführungen kann der Katzenkratzbaum sogar dem Design der Wohnung angepasst werden.

Besonderheiten bei Katzenkratzbäumen

Katzenkratzbäume sind kuschlig weich, denn die Plattformen sind meist aus Polyester-Plüsch. Hier gibt es ebenfalls Ausführungen, bei denen die Plattformen aus massivem Holz gefertigt wurden. Auch gibt es Katzenkratzbäume, bei denen die einzelnen Plattformen mit Echtfell überzogen sind. Dies wird von Katzen auch sehr gern angenommen.

Die Stämme des Kratzenkratzbaumes mit 2 Liegemulden sind mit Sisal umwickelt. Auf diese Weise ist dieser sehr robust und übersteht auch bei hoher Beanspruchung eine sehr lange Zeit. Zusätzlich bieten die beiden Liegemulden ausreichend Rückzugsmöglichkeiten und machen den Katzenkratzbaum optisch zu einem Highlight.

Zusätzlich zum Katzenkratzbaum mit 2 Liegemulden kann beispielsweise eine Kuschelhöhe in die Nähe gestellt werden. Auf diese Weise wird eine Art Lebensinsel für die Katze geschaffen, auf der sie sich sehr wohlfühlen wird.

Wie kann die Katze an den Katzenkratzbaum mit 2 Liegemulden gewöhnt werden?

Besonders wenn es sich um eine eher ängstliche Katze handelt kann es sein, dass diese nicht sofort den Katzenkratzbaum mit 2 Liegemulden annimmt. Dies ist jedoch gar kein Problem. Sie benötigt nur ein wenig Hilfe, um ihre Scheu zu verlieren. Die Gewöhnung an den Katzenkratzbaum mit 2 Liegemulden kann folgendermaßen erfolgen: Entweder auf spielerische Weise, indem ein Spielzeug immer wieder am Baum hochgezogen wird oder mit den Lieblings-Leckerlis der Katze. Dazu werden diese erst im unteren Teil des Katzenkratzbaumes positioniert und nach einiger Zeit werden dann höhere Ebenen gewählt.

Warum ein Katzenkratzbaum?

Der Katzenkratzbaum, so auch der Katzenkratzbaum mit 2 Liegemulden, ist ein Möbelstück für die Katze, welches ihr die Möglichkeit bietet, ihre Krallen zu wetzen, ein gemütlichen Schlafplatz zu finden oder herumzutollen. Besonders für die reine Hauskatze ist so ein Katzenkratzbaum empfehlenswert, da die Katze nicht die Möglichkeit hat, sich ihre Krallen auf natürlichem Weg (durch die Bewegung draußen) kurz halten zu können.

Vergleich – Katzenkratzbäume

Katzenkratzbaum mit 2 LiegemuldenVorteilhaft ist es, wenn der Kratzbaum zusammen mit der Katze ins Haus kommt. Auf diese Weise kann sich die Katze von Anfang an daran gewöhnen und lässt ab von Möbelstücken.

Sollte die Katze bereits einen Kratzplatz in der Wohnung gefunden haben, ist es nicht all zu leicht, sie an einen Katzenkratzbaum zu gewöhnen. Jedoch unmöglich ist dies nicht. Der Katzenkratzbaum mit 2 Liegemulden beispielsweise bietet einer und auch mehreren Katzen ausreichend Platz. Diese haben mit ihm einen optimalen Ausblick und können auf Wunsch jedes Geschehen aus genug Entfernung beobachten. Der Katzenkratzbaum mit 2 Liegemulden bietet der Katze ebenfalls ausreichend Platz, sich auszustrecken.

Katzenkratzbäume mit nur einem Stamm reichen aus für eine kleine Katze. Dort kann sie ihre Krallen wetzen oder auch Ruhen. Vorteil von kleinen Katzenkratzbäumen ist die Größe. Da diese dann auch leichter sind als große Bäume, können diese leichter umgestellt werden.

Sollten mehrere Katzen vorhanden sind, ist es wichtig, dass der Katzenkratzbaum mindestens zwei Stämme besitzt. Auch mindestens zwei Liegeflächen sollte es geben. Jede Katze sollte auf dem Katzenkratzbaum ausreichend Platz finden.

Vorteile und Nachteile von Katzenkratzbäumen

Katzenkratzbaume und besonders auch der Katzenkratzbaum mit 2 Liegemulden bieten ausreichend Vorteile. Folgend ein Überblick über Vor- und Nachteile der Katzenkratzbäume mit 2 Liegemulden.

Vorteile Katzenkratzbäume mit 2 Liegemulden:

  • ein Katzenkratzbaum bietet die Möglichkeit des Krallenwetzens
  • er bietet ausreichend Spielmöglichkeiten
  • für ausreichende Bewegung ist gesorgt
  • hohe Plattformen bietet genügend Platz zum Beobachten
  • ein Katzenkratzbaum mit 2 Liegemulden sorgt für ausreichend Gemütlichkeit

Nachteil Katzenkratzbäume mit 2 Liegemulden:

  • können schlecht verarbeitet sein
  • können instabil sein
  • große Bäume nehmen viele Platz weg

Zusammenfassend ist zu sagen

Wer eine oder mehrere Katzen besitzt, sollte einen Katzenkratzbaum aufstellen. Besonders der Katzenkratzbaum mit 2 Liegemulden bietet ausreichend Platz zum Spielen, Schlafen oder beobachten. An einem passenden Standort aufgestellt, bietet dieser eine wirkliche Wohlfühloase für jede Katze.

Aufgrund der vielen verschiedenen Ausführungen von Katzenkratzbäumen kann dieser optimal an die vorhandene Wohnungseinrichtung angepasst werden. Auf diese Weise ist nicht nur die Katze zufrieden, sondern auch der Mensch. Der Katzenkratzbaum mit 2 Liegemulden überzeugt Katze und Mensch.


(Audio für Menschen mit Seh- oder Leseschwäche – Wir lesen Ihnen unseren Inhalt vor!)


Katzenkratzbaum mit 2 Liegemulden – Weitere Produkte:

Nobby Kratzbaum „ODUN“ beige

235,55 € 277,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Trixie Kratzbaum XXL Zita, 147 cm, weiß

198,72 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Nobby Kratzbaum „MANGA“ grau / anthrazit

191,32 € 239,86 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Karlie Kratzbaum

169,99 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Nobby Kratzbaum „LOANO“ grau

150,00 € 215,04 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Karlie Kratzbaum Banana Leaf III, 103 x 58 x 158 cm, beige

149,99 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Kerbl Wandkratzbaum Dolomit XL, 185 x 115 cm

143,39 € 219,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Trixie 47041 Kratzbaum Belinda, 140 cm, beige

139,00 € 189,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Nobby Kratzbaum „MOTEGA“ beige

138,32 € 158,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Nobby Kratzbaum „ESTACA“ braun

130,19 € 159,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Trixie 44425 Kratzbaum Juana, 134 cm, taupe/lichtgrau

124,99 € 179,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Trixie 43467 Kratzbaum Filippo, 114 cm, schwarz/anthrazit

124,99 € 169,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Silvio Design Kletterbaum walnuss

110,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Trixie Kratzbaum Lucano, 110 cm, weiß/taupe

108,28 € 129,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Karlie Kratzbaum Banana Leaf V, 81 x 58 x 100 cm, beige

104,32 € 195,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Trixie 44416 Kratzbaum Falco, 117 cm, lichtgrau/braun

92,99 € 125,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*