Skip to main content

Katzenkratzbaum in Natur

Wer eine Katze als Mitbewohner hat, stellt schnell fest, dass der Vierbeiner seine Krallen an allen geeigneten Möbeln schärft. Es sei denn, dem kleinen Tiger steht ein eigener Katzenkratzbaum in Natur-Qualität zur Verfügung. Kratzen liegt der Katze nun einmal im Blut. Sie zeigt damit an, dass sie sich wohl fühlt und glücklich ist. Wer also sieht, dass die Mieze demonstrativ zu ihrer Lieblingskratzstelle, auch wenn es sich um den teuren Designer-Sessel handelt, läuft und zu kratzen beginnt, der erhält einen absoluten Liebesbeweis. Um das Kratzverhalten in menschengerechte Bahnen zu lenken, hilft nur die Anschaffung eines Kratzbaums. Ein Katzenkratzbaum in Natur-Qualität sorgt für Zufriedenheit bei Mensch und Tier.

Warum sollte ein Katzenkratzbaum in Natur-Qualität angeschafft werden?

Ein Katzenkratzbaum in Natur-Qualität kann eine Veränderung im Kratzverhalten der Katze auslösen. Dann bleiben die Möbel verschont. Trotzdem wird der Schmusetiger völlig zufrieden sein. Zudem kann sich auch der Schlafrhythmus der Mieze für den Menschen zum Positiven verändern. Stubentiger haben mit dem Katzenkratzbaum in Natur-Qualität die Möglichkeit ihren Tatendrang tagsüber auszutoben, so dass sie nachts mit ihren Menschen zusammen schlafen, anstatt durch die Wohnung zu stromern. Ob die Katze einen Kratzbaum akzeptiert, hängt allerdings von ihren Vorlieben, ihrem Temperament und ihren Gewohnheiten ab. Wie bei jedem Katzenmöbel kann der Dosenöffner erst herausfinden, ob der Kratzbaum in Natur-Qualität die richtige Wahl ist, wenn die Mieze ihn ausprobiert hat.

Was ist eigentlich unter einem Katzenkratzbaum in Natur Qualität zu verstehen?

katzenkratzbaum naturEin Katzenmöbel, welches in erster Linie zum Wetzen der Krallen dienen soll, wird als Kratzbaum bezeichnet. Wenn eine Katze ausschließlich in der Wohnung gehalten wird, müssen ansonsten die Möbel der Familie als Ersatz für die natürlichen Kratzmöglichkeiten herhalten. Da das Wetzen der Krallen für die Gesundheit der Katze sehr wichtig ist, benötigen Stubentiger einen entsprechenden Ausgleich. Krallen, die zu lang werden, können nämlich schnell einreißen. Es kann zu Entzündungen kommen, was für die Katze recht schmerzhaft sein kann. Ein Katzenkratzbaum in Natur-Qualität ist die gelungene Alternative, um langen Krallen vorzubeugen.

Welcher Kratzbaum in Natur ist der Richtige?

Katzen haben so ihre Eigenarten und sind echte Gewohnheitstiere. Wer einen Katzenkratzbaum in Natur-Qualität kauft, sollte dies möglichst am Tag des Einzugs des neuen Mitbewohners tun. Wenn der Stubentiger bereits eine tägliche Routine beim Krallenwetzen ausgeprägt hat, kann es schwierig werden, ihn an einen neuen Kratzbaum zu gewöhnen. Zudem spielt das Alter der Katze häufig eine Rolle. Ältere Tiere lieben einen Katzenkratzbaum, der eine bequeme Liegemulde oder eine Kuschelhöhle aufweist. Viele Stubentiger lieben es nämlich von ihrem erhöhten Ruhesitz aus alles im Blick zu haben, während sie relaxen. Andere Katzen werden sich über einen Katzenkratzbaum freuen, der viele Kletter- und Kratzmöglichkeiten bietet. Schließlich ist Fitness auch für das Wohlbefinden der Katze ein wichtiger Punkt. Entsprechend sorgt ein Katzenkratzbaum für eine Bereicherung des Katzenlebens.

Katzenkratzbaum in Natur Qualität – die Vorzüge im Überblick

  • perfekte Oberfläche für das Wetzen der Krallen
  • gute Alternative gegenüber Teppich und Möbeln
  • bietet zusätzliche Spielmöglichkeiten
  • Katzen können überschüssige Energien abbauen
  • Kratzbäume bieten je nach Modell erhöhte Plattformen
  • Kratzbäume mit Liegeflächen sind ein guter Ruheplatz

Katzenkratzbaum in Natur-Qualität – die verschiedenen Typen

katzenkratzbaum naturGrundsätzlich wird bei Kratzbäumen zwischen einstämmigen, zweistämmigen und Katzenkratzbaum in Natur-Qualität unterschieden. Wer ein Katzenkind an das Krallenwetzen gewöhnen möchte und es gleichzeitig beschäftigen will, für den reicht ein einstämmiger Kratzbaum aus. Allerdings bieten diese unauffälligen Kratzbäume meist keine Liegeflächen. Spätestens wenn sich im Haushalt zwei und mehr Katzen aufhalten, sollte ein zwei- oder mehrstämmiges Modell gewählt werden. Der Katzenkratzbaum sollte mehrere Äste, Liegeflächen und Plattformen besitzen. Da Katzen ihr Revier verteidigen, sollte der Kratzbaum mit der Anzahl der Stubentiger größer ausfallen. Häufig empfiehlt es sich, gleich mehrere Katzenkratzbäume anzuschaffen. Wenn der Katzenkratzbaum Natur-Qualität aufweisen soll, so bestehen der Stamm, die Plattform und die Liegeflächen aus Naturholz. Bezüge werden aus Echtfell gefertigt und die Kratzflächen bestehen in der Regel aus natürlichem Sisal. Damit stellt der Katzenkratzbaum in Natur-Qualität die umweltfreundlichste Variante unter den Kratzbäumen dar.

Auswahlkriterien für einen Katzenkratzbaum in Natur Qualität

Je größer der Katzenkratzbaum ausfällt, desto stabiler muss er sein. Trotzdem sollte ein Kratzbaum so groß gewählt werden, dass eine ausgewachsene Katze sich problemlos darauf ausstrecken kann. Je höher das Kratzbaum-Modell ausfällt, desto mehr Bewegungsfreiheit erhält der Stubentiger. Für den Menschen stellt daher auch das Design einen wichtigen Aspekt dar. Schließlich wird die Katze den Katzenkratzbaum in Natur-Qualität nur nutzen, wenn die Familie im gleichen Raum versammelt ist. Der Kratzbaum sollte sich daher in den Wohnstil einpassen lassen.

Fazit

Wer sowohl seine Stubentiger als auch die menschlichen Mitbewohner glücklich machen möchte, der sollte bei der Wahl des Katzenkratzbaums alle Aspekte abwägen. Besonders wichtig ist, dass der Katzenkratzbaum in Natur-Qualität nicht als störendes Element im täglichen Familienleben empfunden wird. Denn nur wenn die Katze nah bei ihren Menschen sein kann, wird sie den Katzenkratzbaum ohne Probleme annehmen. Der perfekte Kratzbaum sollte also sowohl die Bedürfnisse der Dosenöffner als auch der Katze berücksichtigen. Dabei sollten die unterschiedlichen Charaktere der zwei- und vierbeinigen Hausgenossen nicht übersehen werden.


(Audio für Menschen mit Seh- oder Leseschwäche – Wir lesen Ihnen unseren Inhalt vor!)


Katzenkratzbaum in Natur – Weitere Produkte:

Nobby Kratzbaum „ODUN“ beige

237,88 € 277,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Karlie Kratzbaum

169,99 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Karlie Kratzbaum Banana Leaf III, 103 x 58 x 158 cm, beige

149,99 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Kerbl Wandkratzbaum Dolomit XL, 185 x 115 cm

143,43 € 219,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Nobby Kratzbaum „ESTACA“ braun

137,17 € 159,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Nobby Kratzbaum „NANUK“ hellbraun

110,68 € 168,68 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Silvio Design Kletterbaum walnuss

104,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*
Karlie Kratzbaum Belmondo, 38 x 38 x 265 cm, grau

100,71 € 109,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*