Skip to main content

Katzenkratzbaum XXL

Sie haben sich ein süßes Kätzchen nach Hause geholt, doch mit den Wochen wird es immer größer und größer? Gerade Mischlinge können zu einer stattlichen Größe heranwachsen, doch auch große Katzenrassen, wie Maine Coon oder Savannah, wünschen sich einen Platz zum Entspannen und Beobachten. Ein Katzenkratzbaum XXL ist die perfekte Lösung, denn ein solcher Kratzbaum bietet den Katzen viele Möglichkeiten. Selbstverständlich ist ein Katzenkratzbaum XXL nicht nur für große oder schwere Katzenrassen gedacht, sondern auch mehrere Tiere können sich darauf vergnügen. Was es alles über die Kratzbäume in XXL zu wissen gibt, zeigen wir Ihnen.

Die besten Gründe für einen Katzenkratzbaum XXL:

  • Ein Kratzbaum in XXL bietet großen sowie mehreren Katzen einen Platz.
  • Sie müssen nicht mehr mehrere Kratzbäume aufstellen, sondern einer reicht vollkommen aus.
  • Ein XXL-Kratzbaum bietet viele unterschiedliche Möglichkeiten, wie Liegeflächen oder Sisal-Stämme.
  • Er ist wesentlich robuster und bleibt Ihnen viele Jahre erhalten.
  • Stellen Sie den Kratzbaum nicht nur auf den Boden, sondern auch eine Wandinstallation ist möglich.
  • Einige Hersteller bieten eine individuelle Erweiterbarkeit, sodass Sie den Baum immer Ihren Katzen anpassen.
  • Trotz seiner Größe fällt die Pflege des XXL-Kratzbaums überraschend leicht aus.

Was ist ein Katzenkratzbaum XXL?

Katzenkratzbaum XXLIm Grunde können Sie zwischen zwei Arten von Kratzbäumen in XXL unterscheiden. Auf der einen Seite haben Sie einen Katzenkratzbaum XXL, welcher eine stattliche Größe aufweist. Er ist perfekt für schwere und große Katzenrassen geeignet, damit sich jene gemütlich und ohne Gefahr ausstrecken und rekeln können. Auf der anderen Seite haben Sie einen Katzenkratzbaum XXL, der besonders viele Möglichkeiten bietet.

Er ist nicht nur ein einfacher Stamm mit einer Liegefläche, sondern Sie finden verschiedene Höhlen, Kratzbäume, Spielzeuge und Liegeflächen. Ein solcher Katzenkratzbaum macht sich perfekt für mehrere Katzen oder, wenn Sie Ihren Samtpfoten viele Möglichkeiten bieten möchten. Beide Arten sind eine gute Anschaffung, wobei Ihnen bewusst sein muss, dass Sie für einen Katzenkratzbaum XXL etwas mehr Platz benötigen. Immerhin bietet er eine größere Stellfläche, weshalb Sie schon vorher überlegen sollten, wo Sie den Katzenkratzbaum aufstellen möchten. Nicht zu vergessen ist die Pflege, welche kein großes Hindernis ist. Oftmals können Sie Plüsch- und Stoffoberflächen abnehmen und einfach in der Waschmaschine waschen.

Die Vorteile im Überblick:

  • Ein Katzenkratzbaum XXL bietet wesentlich mehr Platz
  • Er kann auf große Katzenrassen oder viele Katzen ausgelegt sein
  • Kein Streit mehr um Liegeflächen oder Höhlen
  • Viele Beschäftigungsmöglichkeiten, wenn Sie nicht zu Hause sind
  • Katzen fühlen sich geborgen und gefordert

Die Nachteile im Überblick:

  • Sie benötigen viel Stellfläche
  • Der Preis ist ein wenig höher

Worauf ist beim Katzenkratzbaum XXL zu achten?

Ein Katzenkratzbaum XXL ist eine wunderbare Anschaffung und wird jede Katze schnell glücklich machen. Immerhin haben Katzen nun wesentlich mehr Möglichkeiten und können sich für Stunden mit dem extragroßen Kratzbaum beschäftigen. Hier ein wenig liegen, in der Höhle kuscheln oder am Sisal-Stamm der Körperpflege nachkommen. Dennoch sollten Sie nicht den erstbesten Katzenkratzbaum kaufen, sondern Sie müssen auf einige Kleinigkeiten achten. Nur so gehen Sie sicher, dass Ihre Katze mit dem Kratzbaum glücklich wird.

Verarbeitung:

Katzenkratzbaum XXLDie Verarbeitung ist ein wichtiger Aspekt, denn wenn große und schwere oder viele Katzen auf dem Katzenkratzbaum XXL herumturnen, darf nichts wackeln oder verrutschen. Daher arbeiten viele Hersteller mit robusten Materialien und einer sorgfältigen Verarbeitung. Schauen Sie sich die Schrauben und Gewinde genau an, denn gerade hier lauern die Mängel. Ansonsten kann es passieren, dass der Katzenkratzbaum beim Herumspringen und Spielen umfällt und nicht nur Ihre Katzen gefährdet. Aus diesem Grund nutzen die meisten Hersteller eine Verstärkung mit Metall oder Holz. Beide Materialien sind sehr robust und erlauben, dass der Katzenkratzbaum XXL sicher und feststehen bleibt. Darüber hinaus kommen nur lange und hochwertige Schrauben zum Einsatz, weshalb der Katzenkratzbaum über Jahre im Einsatz ist.

Liegeflächen:

Wie viele Liegeflächen Sie benötigen, kommt ganz darauf an, wie viele Katzen Sie besitzen und welche Möglichkeiten Sie bieten möchten. Selbstverständlich kommen Sie auch mit einer Liegefläche aus, doch damit sich Katzen nicht streiten oder es zu Revierkämpfen kommt, sollten Sie auf mindestens zwei bis drei Liegeflächen achten. Die Liegeflächen können variieren, sodass es nicht nur glatte Bretter mit einem Plüschbezug sein müssen. Auch Körbe, Hängematten oder Rohre sind sehr beliebt.

Erreichbarkeit:

Ein Katzenkratzbaum ist eine Anschaffung für die nächsten zehn Jahre. Deshalb sollten Sie darüber nachdenken, wie leicht der Kratzbaum erreichbar ist, wenn Ihre Katzen ein wenig älter werden. Gerade im Alter können Katzen nicht mehr so hochspringen und benötigen deshalb alternative Wege. Praktisch ist, wenn alle Teile des Katzenkratzbaums relativ nah zusammenliegen, sodass Katzen jene auch ohne einen Sprung erreichen. Einige Hersteller sind aber noch clevere und bieten erweiterbare Teile an. Insofern können Sie den Katzenkratzbaum XXL einfach erweitern und ganz den Bedürfnissen Ihrer Katzen anpassen.

Preis:

Der Preis ist nicht zu vernachlässigen, sollte für Sie aber kein Ausschlusskriterium sein. Selbstverständlich gibt es viele unterschiedliche Preise, wichtiger ist aber, dass Ihre Katzen mit dem Katzenkratzbaum XXL glücklich werden. Sicherlich könnten Sie irgendeinen Kratzbaum kaufen, doch es wäre nicht verwunderlich, wenn die Katzen diesen nicht annehmen oder er dem Gewicht/den Belastungen nicht standhält. Deshalb sollten Sie zunächst auf alle anderen Aspekte achten, bevor Sie sich mit dem Preis beschäftigen. Nur so gehen Sie sicher, dass Sie wirklich den besten Katzenkratzbaum XXL nach Hause holen, der vor allem Ihre Katzen glücklich stimmt.

Ein Katzenkratzbaum XXL ist die perfekte Anschaffung

Zögern Sie nicht mehr lange und holen Sie sich Ihren eigenen Katzenkratzbaum XXL. Er ist die perfekte Anschaffung für jeden Katzenliebhaber, der zu Hause ausreichend Platz besitzt. Ganz nebenbei: Sie müssen einen Katzenkratzbaum XXL nicht zwangsläufig aufstellen, sondern können einige Modelle auch an der Wand befestigen. Dadurch wird der Katzenkratzbaum XXL zum Hingucker und zugleich liefern Sie Ihren Katzen viele Möglichkeiten zum Entspannen, Spielen und Beobachten.

Ob Sie einen Katzenkratzbaum XXL benötigen, hängt ganz von Ihnen ab. Er ist sowohl für große und schwere Katzenrassen geeignet als auch für mehrere Tiere. Dank der vielen unterschiedlichen Möglichkeiten, wie Liegeflächen, Hängematten, Höhlen, Sisal-Stämme und Spielzeugen, wird Ihren Katzen niemals langweilig. Rund um die Uhr haben Ihre geliebten Vierbeiner etwas zu tun. Achten Sie nur auf die Qualität, damit Ihnen der Katzenkratzbaum lange erhalten bleibt.


(Audio für Menschen mit Seh- oder Leseschwäche – Wir lesen Ihnen unseren Inhalt vor!)


Katzenkratzbaum XXL – Weitere Produktempfehlungen:

Trixie Kratzbaum XXL Zita, 147 cm, weiß

198,72 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen*